Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie schafft ihr es, nichts zu verpassen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie schafft ihr es, nichts zu verpassen?

    Liebes Forum,

    ich habe das Problem, dass ich sehr oft neue Inhalte im Forum verpasse, insbesondere Kommentare. Da wollte ich mal fragen, wie ihr das so macht.

    Ich gehe auf die Startseite, logge mich ein ("Daten merken" geht bei mir irgendwie nicht) und klicke dann auf "Neue Themen". Da sehe ich aber dann die Threads, in denen es neue Posts gibt. Auf neue Kommentare wird hier leider nicht hingewiesen.

    Nutzt jemand von Euch die Funktion "Letzte Aktivität"? Die nehme ich deshalb nur ungern, weil ich sie sehr unübersichtlich finde. Ich verstehe nicht ganz, nach welchen Kriterien dort sortiert wird.

    Ich bin immer noch der Meinung, dass wir die Kommentare einfach abschaffen sollten (siehe hammockforums.net). Die Diskussion hatten wir ja schon mal, sind aber zu keinem Entschluss gekommen, wenn ich mich recht erinnere. Damit würden sich die Beiträge auch auf das wesentliche reduzieren und die teilweise umfangreichen Nebendiskussionen würden wegfallen. Wenn dann wirklich mal etwas Wichtiges off-topic anfallen sollte, kann man ja immernoch eine PM schicken oder einen eigenen Thread aufmachen.

    Was meint ihr?

    Gruß, Roland

  • #2
    Ich logge mich einfach alle 5 Minuten ein und lese alle Beiträge.
    Da ich sie fast auswendig kenne, fällt mir sofort auf, wenn ein Buchstabe hinzu gekommen ist.

    Quatsch.

    Ich habe mir ein Lesezeichen gesetzt zur Seite "Neue Themen".
    http://www.haengemattenforum.de/sear...ssage%22%5D%7D
    Der Link ist ewig lang, kann sein dass er zerhackstückelt wird.

    Geht aber nur, wenn Du eingeloggt bleibst.
    Dazu muss Dein Brauser Betriebssystem etc. Cookies zulassen. Nein, net die Dinger die das Krümelmonster so gern mag.

    Jan! Jaaaaan! Erklär das mal bitte. DL1JPH
    Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Bernd Odenwald Beitrag anzeigen
      Ich habe mir ein Lesezeichen gesetzt zur Seite "Neue Themen".
      Das hab ich auch. Das mit dem eingeloggt bleiben geht auch wieder, nachdem ich meinen Firefox zurückgesetzt hab. Aber das eigentliche Problem bleibt: wie werde ich auf neue Kommentare aufmerksam?

      Kommentar


      • #4
        Naja, Beiträge die von Dir kommentiert wurden, sind automatisch abonniert und sobald jemand das was kommentiert, steht der Beitrag da drin.
        UND zusätzlich oben rechts in Deinen Nachrichten.
        Nur dass bei Neue Themen auch neue Beiträge stehen, die Du noch nicht gelesen hast.
        Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

        Kommentar


        • #5
          HAllo,

          ich bin nur in den neuen Themen drin.
          Wenn jemand einen Beitrag geschrieben hat ist die Überschrift fett.
          Hat jemnd einen Kommentar geschrieben ist das nicht fett und gehe auf den letzten Beitrag und
          suche mir den Kommentar.nach Datum und Zeit.
          Wenn ich ihn gelesen habe ist der in den neuen Themen weg.

          Gruss
          Konrad

          Kommentar


          • #6
            Ich habe dafür auch noch keine Lösung gefunden und klicke mich halt durch "neue Themen" und "letzte Aktivitäten" durch. Ich hatte aber auch schon das Problem, dass ich einen Beitrag nicht mehr wiedergefunden habe, obwohl der letzte Eintrag erst 2 Tage alt war. Ich wußte zwar noch den ungefähren Titel, dessen Suche aber auch zu nichts führte.

            Kommentar


            • #7
              Neue Posts werden ja in der Regel über die "Nachrichten" (oben rechts) angezeigt. Dort klicke ich drauf und mit etwas Glück habe ich sogar die Erlaubnis, die angezeigten Links aufzurufen. Manchmal heisst es auch aus unerfindlichen Gründen, dass ich keine Berechtigung hätte, den Thread anzuschauen, was natürlich Blödsinn ist. In einem solchen Fall muss ich den Faden halt über die Startseite manuell ansteuern.

              Bei Kommentaren klappt es leider nicht immer, dass sie unter "Nachrichten" angezeigt werden.

              So erwische ich eigentlich fast alle neuen Inhalte in Fäden, in denen ich bereits etwas geschrieben (und sie damit abonniert) habe.

              Für die anderen schaue ich mir die Startseite des Forums an. Überall, wo etwas fett ist, wurde ein neuer Thread gestartet oder in einem bestehenden (egal ob abonniert oder nicht) etwas Neues geschrieben. Es kann auch hier sein, dass Kommentare einen Thread nicht fett einfärben. Durch das Fettgedruckte klicke ich mich durch. Wenn in der Startansicht nichts mehr fett markiert ist, habe ich alles angeklickt. Ich klicke alles an, lese aber natürlich nicht alles, sondern nur das, was mich gerade interessiert.

              Ergänzung:
              Wenn man neu im Forum ist, ist natürlich erstmal alles fett hinterlegt. Will man nicht alles lesen, so kann man auf der Startseite unter der Übersicht auf "Kanäle als gelesen markieren" klicken. Dann ist nichts mehr fett und man kann quasi neu einsteigen.
              Zuletzt geändert von Waldläufer70; 26.01.2017, 14:57.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe alle Foren abonniert, und wenn das Forum funktioniert, bekomme ich eine eMail wenn etwas gepostet wird. Wenn.

                Ansonsten schaue ich auf die Startseite, und "Letzte Aktivität" und ins Message Center. Seltsamerweise wird nirgendwo alles angezeigt, aber alles zusammen ergibt ein fast vollständiges Bild.

                Kommentar


                • #9
                  Bei den Göttern.. ich bin momentan auf 6 Foren mehr oder weniger aktiv, auf einem als MOD, lese jeden Tag Nachrichten und informiere mich alternativ auf Youtube, plus Arbeit & Haushalt..
                  Selbst wenn ich arbeitslos wäre könnte ich nicht alle Beiträge lesen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach so? Diese Probleme waren mir noch gar nicht bekannt. Ich bekomme alle neuen Beiträge oben im Reiter Nachrichten angezeigt. Einfach Themen abonnieren und fertig.

                    Meiner Meinung nach reicht es sogar, die "Wurzel"themen zu abonnieren um auch die darüberliegenden Zweige mit einzubeziehen. Also "Gemeinschaft" abonnieren, dann werden auch "Ankündigungen" und "Vorstellungen" sowie die dazugehörigen Tochterbeiträge erfasst.
                    Dieses Thema (Wie schafft ihr es, nichts zu verpassen?) habe ich z.B. nicht abonniert, bekomme es aber durch "Vererbung" dennoch auf den Schirm.
                    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
                      Ach so? Diese Probleme waren mir noch gar nicht bekannt. Ich bekomme alle neuen Beiträge oben im Reiter Nachrichten angezeigt. Einfach Themen abonnieren und fertig.

                      Meiner Meinung nach reicht es sogar, die "Wurzel"themen zu abonnieren um auch die darüberliegenden Zweige mit einzubeziehen. Also "Gemeinschaft" abonnieren, dann werden auch "Ankündigungen" und "Vorstellungen" sowie die dazugehörigen Tochterbeiträge erfasst.
                      Dieses Thema (Wie schafft ihr es, nichts zu verpassen?) habe ich z.B. nicht abonniert, bekomme es aber durch "Vererbung" dennoch auf den Schirm.
                      Aja, das hört sich nach einer Lösung an. Hab ich jetzt einfach auch mal gemacht. Mal schauen, ob's was hilft.

                      Mir geht es ja im Grunde gar nicht darum, nichts zu verpassen. Ich möchte nur, dass mir keine Frage an mich oder eine Antwort auf eine Frage von mir durch die Lappen geht. Das fände ich unhöflich.

                      Kommentar


                      • barfuß
                        barfuß kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Ja, das stimmt: meine Frage, die ich dir schon 2 oder 3 Mal gestellt habe hast du immernoch nicht beantwortet... Waldläufer hatte dazu geschrieben, dass er auch an der Antwort interessiert wäre.
                        Es ging darum, wie du in deinen neuen Hängemattenständer die schrägen Löcher für die Stangen reingekriegt hast: Forstnerbohrer oder Lochsäge? Und wie hast du den gewünschren Winkel hingekriegt?
                        Ich würde mich über eine Antwort freuen!

                    • #12
                      Ich bin Computer-Analphabetin: was muß ich machen, um die Themen als Abonnements hinzukriegen?

                      Kommentar


                      • TreeGirl
                        TreeGirl kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Auf jeder Übersichtsseite gibt es einen Button auf dem "Abonnieren" steht. Da müsstest du drauf klicken. Für jedes Sub-Forum einmal.

                    • #13
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: abo1.jpg
Ansichten: 2
Größe: 169,8 KB
ID: 28287


                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: abo2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 115,6 KB
ID: 28285


                      Ganz einfach. Da braucht man kein Computer Experte sein. Nur lesen was da steht und sich mit beschäftigen.
                      Angehängte Dateien
                      Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                      Kommentar


                      • #14
                        Super! Ich danke euch beiden. Habe jetzt alles richtig eingestellt. Dürfte jetzt nichts mehr verpassen....

                        Kommentar


                        • #15
                          Zitat von barfuß Beitrag anzeigen
                          Ja, das stimmt: meine Frage, die ich dir schon 2 oder 3 Mal gestellt habe hast du immernoch nicht beantwortet... Waldläufer hatte dazu geschrieben, dass er auch an der Antwort interessiert wäre.
                          Es ging darum, wie du in deinen neuen Hängemattenständer die schrägen Löcher für die Stangen reingekriegt hast: Forstnerbohrer oder Lochsäge? Und wie hast du den gewünschren Winkel hingekriegt?
                          Ich würde mich über eine Antwort freuen!
                          Genau das hab ich gemeint. Ich hatte Deine Frage nicht mitbekommen, tut mir leid.

                          Das Loch habe ich mit einem Flachfräsbohrer gemacht (D auf dieser Abbildung). Um schräg in den Balken zu bohren habe ich im Winkel von etwa 45° einen Keil vom Balken abgeschnitten, diesen festgeklemmt und in die schräg stehende Fläche des Keils dann senkrecht reingebohrt (wie hier beschreiben). Das ging relativ gut. Ein echter Handwerker würde zwar die hohe Ungenauigkeit beanstanden, aber das Endergebnis ist für mich ausreichend.

                          Kommentar


                          • barfuß
                            barfuß kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Danke für die Beschreibung! Kann man den Flachfräsbohrer einfach in einer normale Bohrmaschine verwenden? Und brauche ich dann eine besondere Drehzahl? Ich habe bisher immer nur normale Bohrer oder Lochsägen verwendet und kann mir gar nicht so richtig vorstellen, dass das hier ein rundes Loch gibt...Die Idee mit dem abgesägten Keil finde ich gut und ich habe eine Tischbohrmaschine, so dass das senkrechte Bohren in den Keil gut klappen müßte. Flachfräsbohrer waren mir bisher nicht geläufig. Wieso heißen die so? Haben die was mit Fräsen zu tun oder sind die sogar für Fräsen gedacht?
                        Lädt...
                        X