Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Forum nicht erreichbar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Forum nicht erreichbar

    Seit 2 Tagen ist das Forum für mich kurzzeitig nicht erreichbar. Manchmal kann ich einen geschriebenen Kommentar nicht senden.
    Geht das nur mir so?
    Isch habe gar kein Zelt

  • #2
    Ich habe die gleichen Probleme. Manchmal wird die Seite gar nicht geladen, manchmal fehlt das Logo, manchmal kann ich Beiträge oder Kommentare nicht absenden. Ich schreibe meine Posts mittlerweile immer in einem externen Editor um Datenverlust vorzubeugen.

    Ich habe sowas noch bei keinem Forum erlebt und bekräftige hiermit meinen schon mal gemachten Vorschlag, dass wir uns eventuell mal um eine Neuinstallation inkl. Migration auf einen neuen Server bemühen sollten. Vielleicht könnten wir ja auch eine Finanzierung á la hammockforums.net (donating members) realisieren, dann könnten wir uns auch einen designierten Server anstatt lediglich einem Webspace leisten. Würde die Administration vereinfachen und uns ohne weitere Kosten viele zusätzliche Möglichkeiten einräumen (z.B. ein Wiki, eine Bildergalerie, Filesharing, o.ä.).

    Was haltet ihr davon? Insbesondere die Admins (wer ist das außer DL1JPH und Shakalaka momentan eigentlich?).
    Zuletzt geändert von echinotrix; 15.01.2017, 06:54.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe das genannte Problem zwar (im Moment) nicht, bin aber Verbesserungen gegenüber aufgeschlossen. Fragen wir mal Schakalaka, was er dazu meint.

      Update: Jetzt habe ich das Problem auch erleben müssen. Das nervt!
      Zuletzt geändert von Mittagsfrost; 15.01.2017, 12:11. Grund: update
      Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

      Kommentar


      • #4
        Die Seite www.haengemattenforum.de funktioniert nicht

        www.haengemattenforum.de kann diese Anfrage momentan nicht verarbeiten.

        HTTP ERROR 500

        Diese Meldung hatte ich auch schon x mal.
        Manchmal kann ich mich auch nicht anmelden.
        Denke die vielen Spams haben damit zutun.
        Isch habe gar kein Zelt

        Kommentar


        • Dios Mios
          Dios Mios kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Heute machts echt keinen Spaß mehr.

      • #5
        Ich habe das gleiche Problem beobachtet. Vielleicht ist das temporär?

        Ein besseres Forum wäre schon nett, aber ich glaube nicht, dass wir ausreichend Hardcore-Mitglieder sind, um sowas mit 10€/Jahr pro Person zu finanzieren.

        Kommentar


        • #6
          Ich habe das Problem auch, wobei ich eigentlich nicht glaube, dass die Spam-Welle etwas damit zu tun hat - die ist mittlerweile doch stark abgeflaut (ca. 200 Anmeldungen pro Tag statt 100 pro Stunde). Genaueres könnte man nur über die Server-Logs feststellen, auf die ich keinen Zugriff habe.

          Was eine Migration auf eine andere Maschine betrifft: Einen kleinen Server (der sich momentan eher langweilt aber mit dem Forum wahrscheinlich gut zu schaffen hätte) habe ich sogar noch und einen separaten mieten liegt mit ca. 50-100€ auch noch im Rahmen des erreichbaren. Allerdings müsste dann die Forendatenbank auf die andere Maschine (machbar) und ggf. eine andere Software (schwierig) migriert werden, oder wir müssten eine Lizenz für vBulletin haben. Ob die übertragbar wäre oder was es da sonst an rechtlichen Stolperfallen gibt habe ich keine Ahnung.

          Kommentar


          • #7
            Seit ein paar Tagen habe ich die genannten Probleme auch. Oft laden die Seiten nicht sofort. Man muss es dann einige Zeit später nochmals probieren, dann geht es meistens. Das Senden von Kommentaren oder Posts wird oft mit sehr eigenartigen Meldungen wie "empty space" etc. verweigert. Auch hier hilft Geduld (Seite später nochmals neu laden) manchmal weiter.

            Kommentar


            • #8
              Ich habe die gleichen Probleme wie ihr. Die Sache mit den Finanzen wären sicher lösbar. Ich weiß zwar nicht, ob ich in 1 oder 3 Jahren hier noch aktiv bin, aber ich hätte kein Problemn damit, mal 50,- oder 100,- € zu überweisen, wenn es um einen andern Server geht. Ich freue mich, dass es hier soviele kompetente Leute gibt, die ich fragen kann, wenn ich etwas nicht weiß. Danke an euch alle!

              Kommentar


              • #9
                Hab ich erwähnt, dass ich beim Umzug helfen köönte? Also insbesondere Server aufsetzen und andere Linux-Geschichten. Bin zwar nicht vom Fach, aber für Fleißarbeiten und als Handlanger kann man mich schon verwenden.

                Kommentar


                • #10
                  Ich könnte Kaffee kochen und ein paar Schnittchen vorbereiten
                  Gruß Rolf

                  Kommentar


                  • #11
                    Bei mir mangelt es eher an Zeit als an Wissen... Ich bin ja hauptberuflich in der Banken-IT (eine bunte Mischung aus Windows, Linux/Unix und zOS) und privat ein ziemlicher Linux-Fan. Prinzipiell stehe ich solchen Aktionen also durchaus offen gegenüber, Schakalaka hatte vor einer Weile auch schon gesagt, dass er - wenn eine entspreche Maschine zur Verfügung steht - so eine Aktion nicht prinzipiell ablehnen würde. Wenn sich also ein Team findet, das die Migration durchführen will und die Finanzierung langfristig geklärt werden kann wäre ich bereit, das Projekt mit Rat und Tat zu unterstützen.

                    xuanxang: So eine Aktion funktioniert definitiv nicht ohne Kaffee...

                    Kommentar


                    • #12
                      Hi DL1JPH und @Schakalaka

                      FYI: Heute hatte ich mal die Fehlermeldung "zu viele DB-Verbindungen" (oder so ähnlich).

                      Außerdem sehe ich, dass es immer noch Spam-Anmeldungen im Forum gibt.
                      Habt Ihr mal nachgesehen, was dahinter steckt?

                      Das Baumkind

                      Kommentar


                      • #13
                        Die Anmeldungen kann ich nicht verhindern, nur, dass daraus auch Posts folgen... Das habe ich soweit auch vollständig im Griff.

                        Die Meldung ist ohne die Logs des DB-Servers und ggf. des Webservers als Vergleichswert leider auch nur mäßig hilfreich.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X