Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In der Hängematte auf dem Amazonas

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • In der Hängematte auf dem Amazonas

    Heute 19:30 auf ARTE
    Isch habe gar kein Zelt

  • #2
    Das war aber nichts für TreeGirl sie hätte wahrscheinlich als einzige ein Underquilt gebraucht.

    Und Mittagsfrost hätte jedes Essen trotz Trillerpfeife verpennt..

    Aber sehr schön konnte man die richtige Nutzung der HM sehen.

    Der Service war auch super, jede HM wurde vom Personal aufgehängt.
    Isch habe gar kein Zelt

    Kommentar


    • #3
      Ach, ich wäre zum 2. Durchgang gekommen. Wenn das so lecker duftet, wie es aussieht, hätte mich der Duft schon geweckt. Schade, daß das Amazonaswasser so dreckig ist. Andererseits - wer denkt schon an Baden, wenn er abhängen kann?

      Danke für den Fernsehhinweis. Die Sendung war sehr interessant.
      Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

      Kommentar


      • Dios Mios
        Dios Mios kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ich würde sagen das Wasser ist nicht dreckig, nur einmal weiß und einmal schwarz gefärbt von Sedimenten.

        Ich würde trotzdem nicht darin schwimmen wollen.

    • #4
      Danke für den Hinweis; in der Mediathek ist der Film noch 4 Tage lang abrufbar.

      Zitat von Dios Mios Beitrag anzeigen
      Das war aber nichts für TreeGirl sie hätte wahrscheinlich als einzige ein Underquilt gebraucht.
      Hm, ich glaube bei 45°C brauche selbst ich keinen Underquilt mehr... Die Frage ist, wie tief die Temperaturen Nachts fallen. Und wie feucht es wird. Als Teenager wollte ich während eines Hausbooturlaubs mal eine Nacht auf dem Dach unter freiem Himmel verbringen. Aber als meine Decke nass und nässer wurde, bin ich ins trockene(re) Innere geflüchtet.
      Zuletzt geändert von TreeGirl; 24.07.2017, 19:56.

      Kommentar


      • #5
        Gibts auch in der ARD Mediathek schon seit 2016 http://www.ardmediathek.de/tv/Dokume...entId=37872846

        Kommentar


        • #6
          Ich habe diese Sendung schon vor einiger Zeit gesehen und was mir auffiel war, dass die Leute nicht diagonal sondern eher "bananastyle"-mäßig in ihren Hängematten liegen. Ist euch das nicht auch aufgefallen? Das hat mich nämlich sehr gewundert....
          Aber vielleicht unterscheiden sie zwischen "schlafen" und "rumgammeln"

          Kommentar


          • #7
            Zitat von barfuß Beitrag anzeigen
            Ich habe diese Sendung schon vor einiger Zeit gesehen und was mir auffiel war, dass die Leute nicht diagonal sondern eher "bananastyle"-mäßig in ihren Hängematten liegen. ...
            Aber vielleicht unterscheiden sie zwischen "schlafen" und "rumgammeln"
            Ich denke, das ist wie bei deutschen Teenagern. Die Posen, in denen sie auf dem Bett fläzend Hausaufgaben machen, Musik hören und mit dem Smartfone "sozial meditieren" unterscheiden sich deutlich von der Ruhelage beim Schlafen.
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar


            • #8
              Danke für den Link,

              war eine schöne Sendung. Wir rasen hier im Minutentakt mit der U-Bahn gerade rechtzeitig zum vereinbarten Zeitpunkt.... dort.... 10 Tage bis zum Dorf.
              Nur... fürchte ich, dass die Bilder auch eine Idylle zeigen, die nachts durch schnarchen dann doch jäh zerstört wird.

              So ganz geheuer wäre mir das nicht so zu reisen, obwohl es schon eine Anziehungskraft hat.

              VG Boris

              Kommentar

              Lädt...
              X