Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DIY Underquilt, wie er funktionieren sollte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DIY Underquilt, wie er funktionieren sollte

    Bin heute auf diese Video gestossen. Gute Erklärung wie ein DIY Underquilt bzw. allgemein funktionieren sollte.


  • #2
    Sehr schönes Video, Danke!
    Was ich mich immer frage: Warum gibt es keine Hängematten mit "aufgenähtem" Underquilt? Damit gäbe es das Problem des nicht richtig justierten Underquilts nicht mehr, man läge schön warm, könnte sich nicht aus Versehen an der Hängematte vorbei in den UQ legen und würde sogar noch Gewicht sparen (Gummischnur, Kordelstopper und sogar Innenbezug des UQ könnten entfallen).
    Irgendeinen Denkfehler muss ich begehen. Wenn es funktionieren würde, wären UQ-Hängematten schon längst am Markt. Kann mich jemand aufklären?

    Anmerkung: Ivan, ich will Deinen Faden nicht hijacken, ich denke meine Frage passt zum Thema.
    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

    Kommentar


    • #3
      Es dürfte daran liegen das jeder nen eigenen Aufhängungswinkel und Ridgelinelänge nutzt und an dieser muss der UQ angepasst werden. Sicherlich könnten die sowas machen aber dann passt das System für viele einfach nicht optimal.

      Kommentar


      • #4
        http://tothewoods.net/HomemadeGearDownHammock.html

        http://tothewoods.net/HomemadeGearDownHammock2.html


        Kommentar


        • #5
          Außer Bonefire gibt es auch noch Sheltowee: http://theultimatehang.com/2014/04/s...ammock-review/

          Auch zu Bonefire hat Derek eine Review geschrieben: http://theultimatehang.com/2014/12/b...lated-hammock/

          Interessieren täten mich beide Hängematten, aber der große Nachteil dabei ist, dass der Quilt so toll funktionieren kann wie er will - wenn mir die Hängematte nicht liegt, kann ich das Set-Up nicht nutzen...

          Kommentar


          • #6
            Erst mal Danke an alle für die Links. Das war mir bisher entgangen.

            Wenn sie nicht so teuer wären ...
            Ich kann mir schon vorstellen, dass sie ihr Geld wert sind, das ist es nicht. Schon das Material (Stoff und Daune), dazu die Arbeitszeit und Entwicklungskosten.

            Aber ein paar Hundert Dollar ausgeben, nur um so ein Teil mal in der Hand halten zu können? Wie Du schon sagst, TreeGirl, wenn man mit der Hängematte nicht klar kommt, nützt der beste Underquilt nichts. Ob man dann für dieses Nischenprodukt hier einen Käufer findet?

            Das Konzept ist prima. Gerade in unserer Klimazone braucht man eigentlich immer eine isolierende Schicht. Wenn ich mir dann vorstelle, wie einfach das Hängemattensystem aufzuhängen ist ... Kein Gefummel und Nachjustieren mehr! Kein An-der-Hängematte-vorbei-und-in-den-Underquilt-Setzen mehr! Keine undichten Stellen mehr, durch die kalte Luft an den Hintern zieht! Ach, ich könnte ins Schwärmen geraten.

            Ich hebe mir die Träume aber erst mal für später auf. Als nächstes muss es erst mal der Hammock Gear Underquilt tun. Gibt's schon Neuigkeiten vom Zoll, TreeGirl?
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar


            • TreeGirl
              TreeGirl kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
              Gibt's schon Neuigkeiten vom Zoll, TreeGirl?
              Hast du deine Inbox noch nicht gecheckt?

            • Mittagsfrost
              Mittagsfrost kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hab's gerade getan. Super! Der Winter kann kommen!

          Adsense 2

          Einklappen
          Lädt...
          X