Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Camping-Tricks

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Camping-Tricks

    Hier soll eine Sammlung an Campingtricks entstehen, welche Ihr selber getestet habt.

  • #2
    # 1 Binde deine Kopflampe um deine Wasserflasche mit dem Lichtstrahl ins Gefäss gerichtet und du hast eine gedämmte große Lichtquelle.

    Kommentar


    • #3
      # 2 Lass dein Zelt zu Hause und nimm eine Hängematte.
      # 3 Befreie deine Nalgene von Geruch, indem du 3 Teelöffel Backsoda und ein wenig Wasser rein füllst. Schüttele das ganze, warte eine Stunde ab und gieße es aus. Nun sollte der störende Geruch weg sein.

      Kommentar


      • #4
        # 4 Hau dir ein paar Eier mit Speck o.ä. in einen Gefrierbeutel. So kannst du die Eier transportieren. Jetzt musst du nur noch Wasser zum Kochen bringen und den Beutel reinlegen. Nach kurzer Zeit hast du ein tolles Rührei/Omelett. Super lecker!

        Kommentar


        • Dicon.de
          Dicon.de kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Cool das muss ich mal Zuhause testen, mach das sonst so klassisch in der Pfanne und die Eier transportiere ich sicher in so extra Aufbewahrungsdingern

        • Black-Bread
          Black-Bread kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das hat bei mir nicht funktioniert... leider ... Es wurde eine komische Pampe daraus. Plan B: in die Pfanne auskippen und braten....

      • #5
        # 5 Die brennende Thunfisch-Dose. Nehmt einen Thunfisch-Dose in Öl (nicht Eigensaft) und öffnet sie wie gewohnt. Jetzt nehmt Ihr ein Taschentuch, Küchenrolle, Klopapier (unparfümiert) und legt es drauf. Es saugt sich mit Öl voll und Ihr könnt es entzünden. Die Dose brennt ca. 15 Minuten und der Thunfisch ist warm und verzehrbereit. Wenn Ihr die ganze Energie nutzen wollt, dann brüht euch einen Kaffee darüber.

        Kommentar


        • #6
          # 6 eine Netzhängematte unter der eigentlichen Hängematte spannen, um den Rucksack, die Schuhe und die Outdoor-Küche unterzubringen.
          Ein schlechter Tag im Wald ist besser als ein guter Tag im Büro.

          Kommentar


          • Dicon.de
            Dicon.de kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Super tipp hab ich so auch von TinMan (youtube) gesehen und übernommen klappt hervorragend

        • #7
          # 7 streicht euren Becher oder eure Tasse mit nicht-giftiger Leuchtfarbe und Ihr habt eine praktische DIY Laterne.

          Kommentar


          • #8
            # 8 reibe deine Schuhe und Socken mit Teebaumöl ein. So hast du Ruhe vor Zecken:
            http://www.teebaumoel.net/teebaumoel-gegen-zecken.html
            "Alles Schwierige hat seinen Ursprung im Leichten - und alles Große im Kleinen.

            Laotse, Lao Tse - Calendar 2014"

            Kommentar


            • uniuk
              uniuk kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hilft das wirklich???

            • Schakalaka
              Schakalaka kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hab ich auch schonmal gehört. Ausprobieren

          • #9
            # 9 stecke deine Schuhe umgedreht auf einen Stock. So bleiben sie trocken, werden nicht dreckig und lüften gut durch.

            Kommentar


            • Waldläufer70
              Waldläufer70 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Und wie ist das mit den Nacktschnecken? Die sind bei mir schon die Leine des Tarps hochgekrochen...

            • Dios Mios
              Dios Mios kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Bei so raffinierten Nacktschnecken musst du morgens gucken ob kein Knoten in den Schnürsenkeln ist.

            • Seitenschläfer
              Seitenschläfer kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Schuhe kann man auch zusammengeknotet an die Ridgeline hängen.

          • #10
            #10 Nimm Dir ein paar Sandalen/Clogs/Holzpantoffeln mit und stelle/hänge sie in Reichweite. Nichts ist nerviger, als mit den Schnürsenkeln von Wanderschuhen zu kämpfen, wenn man nachts mal für kleine Jungs/Mädchen muss.
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar


            • uniuk
              uniuk kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Oh ja, und wie...

          • #11
            #11 Vor dem nächtlichen ZuHängematteGehen sollte man sich noch mal heisses Wasser machen. In einer dichten!!! (ganz wichtig!) Flasche, mit einer Socke umhüllt, sorgt es für warme Füße im Schlafsack. Morgens hat man dann gleich lauwarmes Wasser zum Zähneputzen.
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar


            • Dicon.de
              Dicon.de kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              So einfach und sooo nützlich wie praktisch hab mir deshalb dir Edelstahl nalgene besorgt, die auch super in mein Snow Peak 700 Titan Topf passt also auch tatonka Becher.. Man spart auch ein Haufen Energie weil man den kalten quilt /Schlafsack nicht alleine aufwärmen muss.

            • Ivan
              Ivan kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Oder diese zwischen den Beinen an die Hauptaterie, wärmt das Blut dann für den ganzen Körper.

          • #12
            # 12 Kopfhörer oder Soundboxen vergessen? Leg dein Handy in deinen Trinkbecher und du hörst die Musik wie aus der Box. Sofern man Musik hören möchte.

            Kommentar


            • #13
              #13 (für Mädchen leider ungeeignet) Wenn man nachts einen gewissen Drang verspürt, aber überhaupt keine Lust hat, die Hängematte zu verlassen, kann man eine bereits vorher zurechtgelegte Schraubflasche nehmen, ..... (räusper) .... , die Flasche sorgfältig wieder verschließen und als Wärmflasche benutzen. Vorsicht! Man muß sehr geschickt und gelenkig sein, sonst ... Na, ihr wisst schon.
              Aber am nächsten Morgen bitte nicht mit der Teeflasche verwechseln!!!
              Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

              Kommentar


            • #14
              #14 Alternativ zu #9 kann man die Schuhe auch mit den Schnürsenkeln zusammenbinden und über die Ridgeline oder Whoopie-Sling hängen.

              Kommentar


              • #15
                #15 Wenn die Mücken plagen, hör auf mit dem Mückenspray, sondern nimm dir etwas Salbei mit (oder noch besser, pflücke ihn) und schmeiß ihn von Zeit zu Zeit ins Feuer. Das wird die kleinen Blutsauger vertreiben.

                Kommentar

                Adsense 2

                Einklappen
                Lädt...
                X