Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wünsch-Dir-was-Tour

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wünsch-Dir-was-Tour

    Hallo,

    als wir am Wochenende unterwegs waren, ist mir so eine Idee durch den Kopf gegangen. Dazu würde ich gerne Eure Meinung hören:

    Ich würde gerne die Wünsch-Dir-was-Tour ins Leben rufen. Diese Tour sollte einmal im Monat statt finden, geplant und organisiert von demjenigen, welcher sich diese Tour gewünscht hat. Dabei gibt es keine Vorgaben, es kann eine Wanderung sein, aber auch nur Lagerleben oder sonstige Outdoor-Aktivitäten. Einzig das gemeinsame Übernachten in unseren Hängematten ist Pflicht. Schön wäre es, wenn der Wünscher seine Tour in seinem Heimatgebiet plant und so als Local natürlich “Insiderwissen“ hat. Aber wie gesagt, alles kann, nichts muss.

    Die jeweiligen Termine müssten für einen längeren Zeitraum fest eingeplant werden. Wer an diesem oder jenem Termin nicht teilnehmen kann, ist halt beim nächsten dabei. Wie das umgesetzt werden kann, per doodle usw, müssten wir halt vorher besprechen. Ich denke, da gibt es gute Lösungen.

    Ok, so ungefähr würde mir das gefallen. Was ist Eure Meinung dazu? pro und contra bitte
    Ich werde dies auch noch im Bushcraft-Freunde-Forum vorschlagen, evtl. kann das ja unter ein Dach gebracht werden.

    Grüße
    Andreas
    ​​

  • #2
    Da das Ganze völlig freiwillig ist, sehe ich nur Pro und absolut kein Contra. Die Frage ist höchstens, ob die Kadenz / Frequenz mit einmal pro Monat vielleicht etwas zu dicht ist. Aber das würde man ja schnell merken.

    Ich finde die Idee sehr schön! Vielen Dank fürs Mitteilen.

    Ich liege halt etwas abseits für die meisten Unternehmungen, aber wer weiss... vielleicht passt es ja mal.

    Grüsse
    Michael

    PS: Wer hat's erfunden? ... das Doodle meine ich...
    Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

    Kommentar


    • #3
      Finde die Idee auch klasse und wäre sicherlich bereit, das ein oder andere Mal teilzunehmen - wenn es nicht grad im tiefsten Winter ist. ;-)
      Ohne Auto ist bei mir in vielen Fällen wahrscheinlich die Anreise ein Problem, aber es gibt sicher auch mal Vorschläge für Treffen in gut mit dem ÖPNV erreichbaren Gebieten.

      Kommentar

      Adsense 2

      Einklappen
      Lädt...
      X