Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorlage für Catenary Curve gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorlage für Catenary Curve gesucht

    Hallo zusammen,

    das Wetter wird wieder besser, die Hängematte möchte draußen aufgehangen werden und das Tarp liegt noch immer ungenäht im Schrank. Mangels einer Vorlage für die "Cat Cuts" konnte ich hier leider noch nicht anfangen und komme komischerweise auch nicht an ausreichend Pappe um die Vorlage zusammen zu zimmern.
    Hat von euch Jemand eine Idee oder sogar eine verschickbare Vorlage?

    Besten Dank schon einmal
    LighD
    "Jedes Gramm zählt, wenn der Rücken sich schon quält"

  • #2
    http://www.pluennenkreuzer.de/001_La...catcut_01.html

    Kommentar


    • #3
      Ripstopbytheroll verkauft seit kurzem eine Papier- bzw. Pappvorlage - aber derzeit ist die Auswahl noch etwas eingeschränkt. Ich habe schon überlegt ob ich mir mal so ein Schnittmuster bestelle um zu sehen was für ein Papier die verwenden.

      Ansonsten verwenden wohl einige DIYer Tyvek um Schnittmuster anzufertigen. Und die Catcuts kann man ja auch mechanisch erstellen, z.B. mit einer Schnur:

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dsc_0183.jpg
Ansichten: 1
Größe: 713,7 KB
ID: 17041

      Kommentar


      • #4
        Die Kurven sollen mit Schnur aufgemalt werden, nur hätte ich gerne eine stabile Unterlage um das Muster dann auf den Stoff zu bringen. Vielleicht hat sich das schon erledigt, wir haben noch Umzugkartons im Keller
        Danke euch beiden.
        "Jedes Gramm zählt, wenn der Rücken sich schon quält"

        Kommentar


        • #5
          Ich hab's wie schon von TreeGirl beschrieben mit einer Schnur gemacht, auf der Verpackungspappe eines Schrankes. Findest Du vielleicht bei Ikea im Hausmüll.

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            ich nehme Packpapier. Ist recht dick und man braucht ja nur die Hälfte zeichnen und kann dann klappen.

            Gruss
            Konrad

            Kommentar


            • #7
              Ich hab eine neue Version von meinem kleinen Helferlein gemacht (Voraussetzung: Windows) mit dem man sich Pdf's für so eine Vorlage machen kann

              https://dl.dropboxusercontent.com/u/308933/Hammock.zip

              Hier als Beispiel das Fußende meiner BridgeHammock. Die einzelnen Blätter müssen nur genau an den Kanten zusammengeklebt werden und schon hat man eine schöne Vorlage. Besonders gut geht das mit etwas dickerem Papier. Links oben auf jeder Seite wird angezeigt wo das Papier hingehört und wie lang die Kurve ist. Die Kurve startet immer genau im Ecke des linken unteren Papiers und endet an der unteren Kante des rechten unteren Papiers. Je nach Drucker wird wird halt mehr oder weniger vom Rand weggeschnitten.
              Die Anzahl der Punkte sollten so gering wie möglich gehalten werden, je mehr Punkte verwendet werden desto "komischer" wird die Kurve (k.A. warum, hab mir die Formel nicht überlegt)

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20160509_151725568_HDR.jpg
Ansichten: 3
Größe: 72,6 KB
ID: 17165


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Zwischenablage01.png
Ansichten: 4
Größe: 8,5 KB
ID: 17161
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • #8
                Ich hab jetzt eine Online-Version des Catenary-Generators gemacht. Auf Anregung eines Apfel-Bekannten. Sollte in fast jedem Browser (Chrome, Firefox, Edge, nicht mit dem Internet Explorer) funktionieren. Es werden keine Daten hin- und hergeschickt, das Pdf wird direkt im Browser erzeugt.

                https://dl.dropboxusercontent.com/u/...narycurve.html

                Kommentar


                • LighD
                  LighD kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Nun auch getestet unter Linux. Funktioniert super, danke dir!

                • Waldläufer70
                  Waldläufer70 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Das ist ja echt genial! Vielen Dank!

              • #9
                Sehr gut! Sehr, sehr gut!

                vielen Dank

                Kommentar


                • #10
                  Für mich stellt sich jetzt noch die Frage:
                  Wenn ich mein Tarp zwischendurch auch mal recht flach (porch mode) aufbauen möchte, so darf ich wohl nicht zuviel "sag" haben. Was wäre denn da zu empfehlen bei einer 11' (335-340cm) langen Ridgeline? Ich habe das Gefühl, da wären 10cm bereits zu viel, vielleicht 5cm oder sogar nur 2-3cm?
                  Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

                  Kommentar


                  • #11
                    erik, wenn du magst würde ich das gerne ebenfalls auf meinem Server hochladen und zur Verfügung stellen, damit dieses geniale Stück Software nicht verloren geht
                    "Jedes Gramm zählt, wenn der Rücken sich schon quält"

                    Kommentar


                    • erik
                      erik kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Feel free, lad dir einfach die nötigen Dateien runter, Server an sich braucht man aber keinen, es läuft auch lokal. Ich habs extra so gemacht. Spontan würd ich sagen, ich veröffentlichte das Teil als Beerware, d.h. sollte ich mal jemanden treffen der das nutzt, darf er/sie mich auf ein Bier einladen.

                    • LighD
                      LighD kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      GitHub?

                  • #12
                    Es gibt eine neue Version des Catenary Pdf Creators, die alte hatte leider den Fehler nicht ganz eine Kettenlinie zu zeichnen (Asche über mein Haupt, lieber schlecht selbst schreiben als gut abschreiben)

                    https://dl.dropboxusercontent.com/u/...narycurve.html

                    Kommentar


                    • LighD
                      LighD kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Unter den nachgeladenen Scripten erscheint JS von Google. Kann das auch durch Node.js oder etwas ähnliches Quelloffenen ersetzt werden?

                    • erik
                      erik kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      jQuery ist jetzt direkt von jquery.org, ok?

                  • #13
                    Muss ich mir anschauen. Vorher allerdings muss ich mir allerdings noch allerlei hier in Japan anschauen

                    Kommentar

                    Adsense 2

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X