Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Länge der Tarp Befestigungsschnüre

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Länge der Tarp Befestigungsschnüre

    Mein Superfly ist jetzt angekommen. Leider habe ich nicht mehr super viel Lash it übrig und bin gerade dabei mir sinnvolle Längen für die Abspannschnüre zu überlegen. Mangels Erfahrung etwas schwierig... Habt ihr Tipps bzgl. Der Länge? Bin jetzt aktuell bei 2,80 m und denke das sollte für die meisten mir bekannten Szenarien genügen. Was meint ihr?

  • #2
    Meine sind 250cm lang. Hat bisher gereicht. Vermutlich würden es auch 200cm tun.

    Kommentar


    • #3
      Aus meiner Sicht reicht das mehr als aus. Meine sind nur 1,8m plus eine Schlaufe aus Gummischnur lang. Das hat mir gut gereicht. Mit längeren kannst du das Dach etwas flacher abspannen und bist in abschüssigem Gelände etwas flexibler.

      Für die Firstleine brauchst du auf beiden Seiten nicht mehr als die Hängemattenaufhängung lang ist. Das gilt, wenn die Leine am Baum befestigt wird. Wird sie wieder zum Tarp zurückgeführt, so brauchst du bis zu doppelt so viel. Allenfalls noch etwas Reserve zugeben.
      Zuletzt geändert von Waldläufer70; 27.05.2017, 17:43.

      Kommentar


      • #4
        Super das hilft mir schon sehr weiter. Dann orientiere ich mich mal an euren Werten. Danke!

        Kommentar


        • #5
          Zwei Abspannschnüre 2m und zwei Abspannschnüre 3m so bin ich flexibel ohne zu viel Gepäck.

          Kommentar


          • #6
            Hab meine neuen Zing-It Leinen nun auch jeweils 2m gemacht und nochmal 2 x 2m Stücke für die Not zum verlängern.

            Das Gute an Dyneema es wiegt ja fast nix.
            Never without my Hammock!

            Kommentar


            • #7
              Da hast du Recht. Ich musste auch schon mal verlängern. Ein paar Meter zu viel im Gepäck schaden auf jeden Fall nicht - kann man ja für diverse Dinge einsetzen. In Mengerschied habe ich an einem Reststück z. B. noch den Rucksack aufgehängt. Irgendwas fällt einem immer ein.

              Kommentar


              • #8
                Ich hab 4x2m an den Ecken, 4x3m an den Tie-Outs. Separate nochmal 2x2,5 m Dogbones als Backup und für diverse Eventualitäten. Macht insgesamt 25 m Leine, 32 Gramm. Damit kann ich leben.

                Kommentar

                Lädt...
                X