Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Speedster Stove und DIY Potstand

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speedster Stove und DIY Potstand

    Möchte euch mal mein neues leichtes Alkohol Brenner Set vorstellen.


    Hab schon in vergangenen Tagen immer mal wieder ein paar Dosenbrenner gebastelt allerdings hat mich immer gestört das ich den nicht verbrannten Brennstoff wieder umständlich zurück schütten musste oder ungenutzt abbrennen ließ.


    Hab mich sehr gefreut dass ich auf dem HM Treffen den Speedster Stove entdeckt hab. Der übrigens sehr günstig in UK zu bekommen ist.

    https://speedsterstoves.co.uk/alcoho...l-burrner.html

    (Weiß gar nicht mehr genau von wem der war) Glaube Markus hat mir dann ein paar Infos zu dem Teil gegeben.


    Dazu kommt noch die erhöhte Sicherheit wenn man mal schusselig den Brenner umwirft läuft die brennende Suppe nicht gleich aus. “Super genau das richtige für mich.“


    War total begeistert, mir gefallen so einfach simple Lösungen fürs trekking.



    DIY Niveadosenbrenner die auch einen verschließbaren Deckel und saugfähiges nichtbrennbares Material haben (also genau so aufgebaut sind) wären auch ein schönes Bastelprojekt gewesen. Hätte sogar noch mehr Spaß gemacht wie einfach zu bestellen. Allerdings hat mich da der relativ hohe Preis für Carbonfilz abgeschreckt und mit Glaswolle wollte ich nicht basteln.

    Also in UK bestellt und fünf Tage später waren die kleinen Brenner da.


    Dazu hab ich mir dann noch ein paar leichte Topfständer aus VA - Draht gebogen.


    Vielleicht für den ein oder anderen auch eine interessante leichte Alternative.


    LG Kai



    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sketch-1499518411690.png
Ansichten: 1
Größe: 24,1 KB
ID: 34906Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0082.JPG
Ansichten: 1
Größe: 7,6 KB
ID: 34907
    alcohol stove, meths stove, ultralight, backpacking stove, camp stove, stove windscreen, wild camping
    Never without my Hammock!

  • #2
    Hab gerade beim Link einfügen gesehen dass es jetzt wohl nur noch eine 50ml Version gibt. Da hab ich wohl noch Glück gehabt.
    Never without my Hammock!

    Kommentar


    • #3
      Hatte mir direkt alle drei Größen bestellt. Hast Du schon den perfekten Sweetspot ausarbeiten können? Wo kriegt man so nen Draht her? Der Potstand fehlt mir noch Ich bastle aktuell was aus ner kleinen Dose, aber da kommt zu wenig Luft rein

      Kommentar


      • Hammock Goofy
        Hammock Goofy kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Jupp so wie Konrad sagt 30mm
        Der Draht ist 2mm VA Schweißdraht 1,5 mm hätte auch gereicht. Hab ich aber leider nicht bekommen

    • #4
      Ich habe das Cooking Set von Speedster Stove, bin sehr zufrieden damit. Der Windschutz ist gleichzeitig ein Stand, sogar die Espressokanne passt rein.

      Kommentar


      • #5
        Wind-und Potstand in einem. Passt in den Topf.
        Sogar sehr standfest. Abstand zwischen Speedsterstove und Topfboden 3cm.
        Gewicht 43g komplett.
        Topf ist ein Toaks 1100ml.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: pot.jpg
Ansichten: 1
Größe: 371,0 KB
ID: 34925
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: pot1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 363,8 KB
ID: 34926
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: pot2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 378,7 KB
ID: 34927

        0,3mm Alublech gibt es beim Offsetdrucker kostenlos in DIN A3 Größe aus dem Abfall.

        Gruss
        Konrad

        Kommentar


        • Hammock Goofy
          Hammock Goofy kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Der Tipp für das Alublech ist gut. Ist sowieso besser wenn der komplette Topf bedeckt ist. So einen werde ich mir auch basteln. Was ist auf der Innenseite?

        • Konradsky
          Konradsky kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Beim Offsetdrucker gibt es diese Alutafeln.
          Auf der Innenseite wird der Film belichtet und dann kommt das "Blech" auf die Rolle.
          Den Film kann man sehr gut mit Nagellackentferner beseitigen.
          Die Kanten habe ich noch mal 1cm umgefaltet. Damit bekommt der eine enorme Stabilität.
          Der Draht ist eine Edelstahlspeiche vom Zweiradschrott.

      • #6
        Hab meinen Speedster Stove 50ml gestern bestellt ohne von diesem Beitrag zu wissen.
        Samt dem kleinen Potstand.

        Ich war ja bisher Fan vom Fancy Feest Stove. Aber da ichs immer versemmel und zuviel Alc rein schütte den ich dann verbrennen muss,
        kommt der Speedster her.
        Auch der Sicherheitsaspekt ist hier besser.

        Top Produkt zum fairen Preis.
        Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

        Kommentar


        • #7
          Hab voll verpeilt das die auch Stands haben, muss wohl nächsten Monat noch mal eine Bestellung dort machen, teuer ist das bei denen ja nicht.

          Den Fancy Feest Stove hät ich auch gerne, DIY ists ja leider schwierig an die "Zutaten" zu kommen und leider versendet der Typ nicht mehr international

          Kommentar


          • #8
            Das Carbon Felt für die Fancy Feest gibt es bei Sack und Pack als Decke unter den Kochern.

            Gruss
            Konrad

            Kommentar


            • #9
              Zitat von Dragonito Beitrag anzeigen
              Den Fancy Feest Stove hät ich auch gerne, DIY ists ja leider schwierig an die "Zutaten" zu kommen und leider versendet der Typ nicht mehr international
              Wieso schwierig? Konservendosen, Deo- oder Haarspray, Rasierschaum, Getränkedosen, ... Die Kapillarschicht kannst Du aus Kohlenstofffilz (Bezugsquelle Sack&Pack oder Aliexpress), feinem Alugeflecht (z.B. Spritzschutz für Bratpfannen, Teesieb) oder Glaswolle (nicht so gut) herstellen. Hauptsache hitzefest.

              Du kannst mir natürlich auch Deine Adresse per PN zukommen lassen und ich schicke Dir einen selbstgebauten FF. Habe sicher noch einige rumliegen.
              Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

              Kommentar


              • Bernd Odenwald
                Bernd Odenwald kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich habe hier auch einen (Deinen?) FF rumliegen vom Sommertreffen.

                Denke aber, er meint es ist schwierig den original FF Stove aus der Katzenfutterdose zu bauen.

                Es gibt auch Dienstleister die eine Postadresse in den USA anbieten und von dort an Dich in DE weitersenden.

            • #10
              Toaks hat jetzt ne neue Light Titanium Serie.

              Unglaublich.....

              650ml Topf mit Henkel 58g

              mit Deckel 78g

              Den werd ich wohl bestellen und mir dann nen passenden Windschutz vom Offsetdrucker basteln
              ​​​​​​
              Never without my Hammock!

              Kommentar


              • #11
                Da brauchst den Windschutz nicht, damit die Flamme nicht verweht wird, sondern damit der Topf nicht weg fliegt.
                Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

                Kommentar


                • Hammock Goofy
                  Hammock Goofy kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Stimmt ist mir schon paar mal beim Luft kochen passiert :-)))

              • #12
                Ich selber verwende ja den Sidewinder Cone aus Titan von Traildesigns.com, den ich für sehr effizient halte. Dort hat man allerdings (beim oridinalen 12-10-Brenner) auch das Problem, dass man den nicht verbrauchten Alkohol wieder zurückschütten muss, was gerade angesichts der vielen Belüftungslöcher nur schwer möglich ist.

                Für mich ist das allerdings kein Problem, da ich mit dem Kocher nur Wasser aufheize und dann die Nahrung ziehen lasse, bis sie gar ist. Wie viel Wasser ich fürs Aufheizen brauche, kann ich recht genau abschätzen. Damit ich genau dosieren kann, nehme ich einen kleinen Massbecher mit (ca. 1,5g). Für die Abschätzung der benötigten Alkoholmenge für die Tour benutze ich diesen Rechner.
                Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

                Kommentar

                Adsense 2

                Einklappen
                Lädt...
                X