Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Thermometer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Thermometer

    Ich würde gerne genauer bestimmen, welche Isolierung für mich bis zu welcher Temperatur funktioniert. Zu Hause habe ich ein recht ungenaues traditionelles Thermometer - aber abgesehen davon dass es eher nicht reisetauglich ist, bräuchte ich auch mehr Funktionen. Ich suche also ein elektronisches Thermometer mit folgenden Funktionen:
    • möglichst klein
    • möglichst leicht
    • zuverlässige und relativ genaue Messung
    • Anzeige mindestens auf's Grad genau
      (also nicht in 2- oder 5-Grad-Schritten)
    • Speicher für Tiefstemperatur
      (entweder mit einstellbarem Zeitraum, oder mit fixem 12-Stunden-Zeitraum - damit man Morgens sehen kann wie kalt es Nachts war)
    • Speicher für Höchsttemperatur
    • Preis möglichst unter 30€
    Das sind die wichtigsten Anforderungen die mir eingefallen sind. Gibt es noch eine nützliche Funktion?

    Wer kann mir ein Gerät empfehlen? Und warum?

  • #2
    Was Du auf jeden Fall brauchst, sind Meßfühler für Außen- und Innentemperatur. Was nützt Dir das Wissen, daß Du gebibbert hast und die nächtliche Tiefsttemperatur draußen 20°C war? Erst wenn Du weißt, daß die Innentemperatur nur 25 Grad betrug, weißt Du, daß Du zu Recht gefroren hast.

    TTT: Ich habe vor einiger Zeit in einem Forum einen Faden zu genau diesem Thema gelesen. Ich mache mich mal auf die Suche, ob ich ihn wiederfinde.
    Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

    Kommentar


    • #3
      Den Fühler für Innen hat sie doch schon fest eingebaut.

      TreeGirl hast Du ein Garmin GPS?
      Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

      Kommentar


      • #4
        Was meinst du mit Außen- und Innentemperatur? In der Hängematte und außerhalb? Unter dem Tarp und außerhalb? Mein Plan war einfach neben der Hängematte zu messen. Es geht mir vor allem um die Leistung von verschiedenen Underquilts. Aber wenn ein zusätzlicher Fühler das Gerät nicht extrem viel teurer und schwerer macht, wäre das sicherlich gut zu haben.

        Kommentar


        • Waldläufer70
          Waldläufer70 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Dieser Gradient zeigt aber nur bedingt die Leistung der Isolation. Der Temperaturgradient zeigt auch, wie viel Wärme der Körper produziert oder eben nicht produziert. Bei gleicher Isolation ist der Gradient bei jemandem, der oder die kalt schläft, kleiner. Oder anders ausgedrückt: die Innentemperatur tiefer.

        • Mittagsfrost
          Mittagsfrost kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ja klar. Aber TreeGirl geht es ja darum, die Wärmedämmung der Underquilts untereinander zu vergleichen. Die schnell frierende Prinzessin oberhalb des Underquilts bleibt die selbe.

        • Waldläufer70
          Waldläufer70 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Klar, für das subjektive individuelle Wärmeempfinden gibt das schon einen Hinweis. Man müsste aber zumindest auch noch ein Hygrometer haben, um die Resultate vergleichen zu können (siehe unten).

      • #5
        Zitat von Bernd Odenwald Beitrag anzeigen
        TreeGirl hast Du ein Garmin GPS?
        Ja, hab ich. Aber das kann leider keine Temperaturen. Es ist ein altes Garmin GPSmap 60CSX. Da es aber ansonsten beim Wandern und Radfahren gute Dienste leistet, werde ich so schnell kein neues kaufen.

        Kommentar


        • #6
          Ach schade, zu alt. Das GPS. Nicht Du.
          https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/107335#devices

          Erst ab GPS Map 62 oder den Oregons.

          Das Tempe Dingens hast Du nur dabei und es zeichnet die aktuelle, die tiefste und höchste Temperatur innerhalt der letzten 12h auf.
          Die Daten ruft man dann mit dem GPS Gerät ab das man dazu kurz einschaltet.
          Aber mit Deinem Dino GPS klappt das nicht.

          Der Konrad hat einen ganz Kleinen.
          Reiseberichte Trekkingplätze Pfalz

          Kommentar


          • #7
            Hier meine Suchergebnisse:
            Ich hoffe, daß eine hilfreiche Anregung dabei ist. Ansonsten: Mir ist so, als hätte dendronaut beim letzten Treffen ein kleines digitales Thermometer mitgehabt. Vielleicht kann er seine Erfahrungen damit schildern.
            Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

            Kommentar


            • #8
              schau:


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: min-max-themo2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 67,9 KB
ID: 29727Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: min-max-themo1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 72,3 KB
ID: 29728

              https://www.amazon.de/TFA-Dostmann-d.../dp/B0095GDNLS


              hab ich in Gebrauch ... und ist für mich seit über einem Jahr ausreichend.

              lieben Gruß
              kahel

              PS: gibt es auch in rot und grün
              >> geht nich - gibbet nich! <<

              Klick: jeder Topf braucht seinen Deckel - schau: Tatonka on fire

              Kommentar


              • Mittagsfrost
                Mittagsfrost kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Für Dich ausreichend, Kahel. Aber für unsere Eisprinzessin viel zu kalt.

            • #9
              Bräuchte man für brauchbare Resultate nicht auch noch die relative Luftfeuchtigkeit? Wenn ich mich richtig erinnere, friere ich bei hoher Luftfeuchtigkeit deutlich früher.
              Zuletzt geändert von Waldläufer70; 11.03.2017, 14:23.

              Kommentar


              • #10
                Hallo,

                das von Kahel habe ich auch seit ca. 1 Jahr, jetzt fängt die untere Zahl an zu schwächeln.
                Da es bei Amazon gekauft wurde, werde ich es vermutlich reklamieren.
                Unter das TArp sollte man es nicht hängen, durch die aufsteigende warme Atemluft
                zeigt es viel wärmer an als es ist. Rate mal woher ich das weiß
                Auch sind die beiden Meßtemperaturen innen/außen nie gleich und auch schnell mal 1,5° unterschiedlich.

                Das nächste Thermometer ist ein Windchillthermometer für umme 30€.

                Gruss
                Konrad
                Zuletzt geändert von Konradsky; 07.03.2017, 10:09.

                Kommentar


                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Nun ist die Min/Max Funktion komplett ausgestiegen und es geht zurück nach Amazon.

              • #11
                Wenn schon TFA Dostmann, dann würde ich noch zwei Öre drauf legen und mir ein Thermo-Hygrometer kaufen. Der Beschreibung nach kann das auch Min und Max-Temperaturen.

                Konradsky Lt. Produktbeschreibung wiegt das nur 9g - ist das richtig? Zu Hause habe ich den "großen Bruder" im Einsatz für meinen Fischteich - da ist er handlich, aber für unterwegs wäre er mir zu groß.

                Das Baumkind

                Kommentar


                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Nee stimmt nicht. Es wiegt 35g incl. der CR 2032 Batterie.
                  Meines hat auch Min/Max mit beiden Fühlern.

                • Baumkind
                  Baumkind kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Danke! Wenn Du es am Wochenende dabei hast, würde ich es gerne mal begrabbeln...

                  Das Baumkind

                • Konradsky
                  Konradsky kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Habe ich immer dabei.

              • #12
                Ich habe dieses Thermometer hier: http://www.thermometer-direkt.de/The...ermometer.html (Rahmen demontierbar). Günstig und ohne Schnick-Schnack, ist klein und zeigt die Min- und Maxwerte (wählbar °F oder °C) an. Habe es seit eingien Jahren in Gebrauch, ohen Mängel bisher. Gerade mal auf die Waage gelegt, es wiegt doch stattliche 26,2g, ohne Batterie.

                Zitat von TreeGirl Beitrag anzeigen

                Ja, hab ich. Aber das kann leider keine Temperaturen. Es ist ein altes Garmin GPSmap 60CSX. Da es aber ansonsten beim Wandern und Radfahren gute Dienste leistet, werde ich so schnell kein neues kaufen.
                Ich hatte lange Zeit ein Garmin Vista Hcx. Hässlicher Knochen, aber super sparsam was den Stromverbrauch angeht. Konnte im Diagnosemodus gestartet werden. Da bekommt man allerlei angezeigt, auch die Temperaturen. Leider nur die Ist-Werte, aber immerhin. Wie du bei deinem Modell den Modus erreichen kannst, ist hier erklärt: http://www.60csx.de/patch-basemap-gp...ose-menue.html

                VG
                Bridge-Hammocks und Dutchware-Gear gibt es hier:
                http://dendronaut-haengematten.de

                Kommentar


                • Waldläufer70
                  Waldläufer70 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ist die Temperatur innen und aussen nicht die gleiche, nachdem man das Gerät frisch einschaltet hat? Zumindest wäre es doch schön, man könnte auch ein GPS-Gerät ohne offizielle Messfunktion für die Temperatur dazu überlisten, einen brauchbaren Temperaturwert auszuspucken.

                • Bernd Odenwald
                  Bernd Odenwald kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Vielleicht.
                  Wenn nur wenige Sekunden. Das bringt der Beitragsstarterin allerdings nix.
                  Sie sucht ja auch min und max Werte.
                  Außerdem wird ihr das alte GPS Map 60 Csx zu schwer und groß sein als Temperaturanzeige.

                • Waldläufer70
                  Waldläufer70 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Das hast du natürlich recht. Danke trotzdem für den Tipp mit dem Diagnose-Modus.

              • #13
                vlt ein Infrarot Thermometer, gibts in Klein, für mehr Geld auch mit Hygrometer (für noch mehr sogar mit Taupunktunterschreitung). zeigt allerdings nicht die Luft- sondern nur die Oberflächentemperatur

                Kommentar

                Lädt...
                X