Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HammockGear Econ Quilts: Erfahrungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HammockGear Econ Quilts: Erfahrungen?

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit den "Econ-Quilts" von HG ?!

    Da ich mein Rucksackgewicht reduzieren will, möchte ich meinen über 1kg schweren Kunstfaser-Topquilt gegen einen aus Daune ersetzen (Temperaturlimit bis 0°C).
    Der "Burrow Econ 30" - ggf gepaart mit dem "Phoenix Econ 30 UQ" - sieht recht interessant aus!

    Eine Alternative wäre der Cumulus Quilt 250.

  • #2
    Ich habe zwar keinen Econ Quilt, aber einen normalen Incubator. Bis ich mir einen Wooki gekauft habe waren die HammockGear Underquilts meine meistgenutzten Underquilts. Soweit ich weiss, sind die Econ-Modelle bis auf den günstigeren Stoff und die etwas geringere Daunenqualität identisch mit den Premium-Modellen. Wenn das höhere Gewicht für dich kein Problem ist, kann ich HG Quilts auf jeden Fall empfehlen. Ich denke auch, dass das HG-Design dem Cumulus-Design überlegen ist - schon alleine weil HG einige Jahre mehr Erfahrung mit Underquilts hat.

    Kommentar


    • #3
      Nur um sicherzugehen, Carto: mit Quilt meinst Du Underquilt? Ich frage, weil mit Quilt meist ein Topquilt gemeint ist.
      Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

      Kommentar


      • TreeGirl
        TreeGirl kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        "Der "Burrow Econ 30" - ggf gepaart mit dem "Phoenix Econ 30 UQ" - sieht recht interessant aus!"

        Er will wohl das Rundum-Sorglos-Paket

    • #4
      Warum nicht von Cumulus den Taiga Topquilt nehmen?

      Gruss
      Konrad

      Kommentar


      • #5
        Ich besitze einen Underquilt von HG und einen Topquilt von Cumulus, aus meiner Sicht beides empfehlenswerte Qualitätsprodukte. Leider kenne ich die Underquilts von Cumulus nicht und kann daher nicht beurteilen, ob sich hier die längere Erfahrung von HG bemerkbar macht. Bei gleicher Qualität und ähnlichem Preis ist ein Kauf in der EU deutlich entspannter (kein Zoll, geringere Versandkosten, kürzere Postlaufzeiten).
        Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

        Kommentar


        • #6
          Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
          Nur um sicherzugehen, Carto: mit Quilt meinst Du Underquilt? Ich frage, weil mit Quilt meist ein Topquilt gemeint ist.
          Primär suche ich einen Topquilt, da mir mein DD HammockQuilt zu schwer und zu wenig isolierend ist.

          @Konradsky: Stimmt, der Taiga 250 scheint ja - im Gegensatz zum Cumulus Quilt 250 - extra für Hängematten gemacht zu sein! Danke für den Tipp!


          Sollte ich bei HG bestellen, werde ich mir den Phoenix UQ wahrscheinlich auch besorgen - bei dem Preis... Dann hätte meine Isomatte ausgedient.

          Kommentar


          • #7
            Carto, hast Du hier im Forum meinen Erfahrungsbericht zum Taiga 250 schon entdeckt?
            Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

            Kommentar


            • #8
              Ich kann Dir auch den Bericht von wawa68 zum Vega-Underquilt empfehlen. Das ist zwar keine Hammock-Gear-Klasse, dafür aber kostengünstiger. Ich bin mit meinem jedenfalls zufrieden.
              Gib niemals auf! Wenn Du am Boden liegst - steh auf! Repariere die Aufhängung und leg Dich wieder in die Hängematte!

              Kommentar


              • #9
                Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
                Carto, hast Du hier im Forum meinen Erfahrungsbericht zum Taiga 250 schon entdeckt?
                Klar, den habe ich natürlich schon gelesen.
                Den Vega-UQ kannte ich bis eben noch gar nicht - vielen Dank für den Tipp! Dort habe ich nur Sorgen, dass aufgrund der durchgenähten Kammern zu viel Wärme verloren geht...

                Kommentar


                • #10
                  Der Vega ist nicht nur in durchgesteppt zu bekommen...

                  Ich kopiere hier einfach mal aus einer Mail von blueskylavender:
                  ...I will make a baffle quilt for you [...]than the sewn thru one ,warmer etc....

                  Kommentar


                  • #11
                    Danke für die Info Hector, das macht das Ganze wieder interessant!
                    Hast Du den Vega als baffle quilt? Falls ja: Wie zufrieden bist du mit dem Teil?

                    Kommentar


                    • #12
                      Ja, ich habe den Vega als buffle quilt. Allerdings noch nicht lange, außerdem ohne Vergleich zu anderen UQ. Ich kann Dir momentan nur Bilder von meinem Vega anbieten, leider.

                      Mir hatte blueskylavender auch ein Rücktrittsrecht angeboten. Allerdings sind die Portokosten UK -> Deutschland und zurück auch deutlich höher als innerhalb Deutschlands...

                      Kommentar


                      • #13
                        Hector : Über Bilder würde ich mich in der Tat freuen - ebenso über Deine ersten Erfahrungen!

                        Besten Dank im Voraus!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X