Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Whipped Wooki

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Whipped Wooki

    Hallo zusammen,

    nach langem Zögern habe ich endlich mal ausprobiert, wie sich ein gemeinsames Whipping für HM und meinen DIY Wooki macht.

    Zuerst habe ich HM und Wooki auf exakt die gleiche Länge gebracht, jeweils mit Tunneln an den Enden. Dann habe ich an einem Ende von HM und UQ zwei idetnische Loops durch die Tunnel gezogen und beide Teile an einem Haken aufgehängt. Dadurch wurden HM und Wooki ganau aneinander ausgerichtet, sowohl bezüglich Position als auch bezüglich der leichten Rundung. Dann habe ich im Grunde ein Standard-Warbonnet-Whipping durch den Tunnel der HM gemacht, nur habe ich den Stoff des Underquilts mit eingeschnürt. Wiederholung am anderen Ende, Continuous Loops drum rum, fertig.

    Das Ergebnis schaut dann so aus:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: edit_171222_1650_DSC04334.JPG
Ansichten: 2
Größe: 343,0 KB
ID: 42893Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: edit_171222_1650_DSC04332.JPG
Ansichten: 1
Größe: 303,7 KB
ID: 42892

    Nach mittlerweile etwa 20 Nächten kann ich sagen, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Der Underquilt sitzt perfekt, noch etwas besser als bei der "normalen" Befestigung.

    Kann ich für DIYler empfehlen.
    Angehängte Dateien

  • #2
    Da bei dieser Variante die "Sollbruchstelle", der Karabiner mit dem Gummiring, entfällt, muß man sehr gut aufpassen und sich immer in die Hängematte, NIEMALS in den Wooki setzen.
    Was meinst Du, wäre es sinnvoll die Hängematte und den Underquilt jeweils an der Mitte der Längsseiten aneinanderzuheften? Mit Druckknöpfen wäre die Verbindung sogar leicht lösbar. Oder wäre diese punktuelle Verbindung dem Komfort abträglich?
    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
      Da bei dieser Variante die "Sollbruchstelle", der Karabiner mit dem Gummiring, entfällt, muß man sehr gut aufpassen und sich immer in die Hängematte, NIEMALS in den Wooki setzen.
      Das ist ein Nachteil, ja. Da der Underquilt von der Daune "aufgespannt" wird, die HM aber nicht, besteht immer die Gefahr, dass man sich in den Quilt setzt. Allerdings hatte ich da bisher nie Probleme, auch nicht schlaftrunken und nach einigen Gläsern Wein. Normalerweise liegt ja auch der Topquilt in der HM, dadurch wird die Gefahr, sich in den UQ zu setzen, deutlich reduziert. Zudem fühlen sich die Stoffe in meiner Kombination - 1.6oz HyperD und 1.0oz Nylon Taffetta - sehr unterschiedlich an, das kann man kaum übersehen.

      Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
      Was meinst Du, wäre es sinnvoll die Hängematte und den Underquilt jeweils an der Mitte der Längsseiten aneinanderzuheften? Mit Druckknöpfen wäre die Verbindung sogar leicht lösbar. Oder wäre diese punktuelle Verbindung dem Komfort abträglich?
      Das könnte man durchaus machen. Ich persönlich würde einfach ein dünnes Bändchen an die HM und die entsprechende Stelle am UQ nähen, aber Druckknöpfe gehen natürlich genauso. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Liegekomfort darunter leidet.
      Zuletzt geändert von echinotrix; 01.01.2018, 18:43.

      Kommentar


      • #4
        Wenn ich das richtig verstanden habe ,sollte die Hängematte nicht verrutschen.
        Alternativ zum Vorschlag von Mittagsfrost ,an den Seiten 2 Druckknöpfe.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Bieber Beitrag anzeigen
          Alternativ zum Vorschlag von Mittagsfrost ,an den Seiten 2 Druckknöpfe.
          Ich glaube, genau das meinte er.

          Zitat von Mittagsfrost Beitrag anzeigen
          Was meinst Du, wäre es sinnvoll die Hängematte und den Underquilt jeweils an der Mitte der Längsseiten aneinanderzuheften? Mit Druckknöpfen wäre die Verbindung sogar leicht lösbar.

          Kommentar


          • #6
            Danke für die Aufklärung !
            Sorry hab mich da wohl in die Mitte der Mitte "verdacht".

            Kommentar

            Adsense 2

            Einklappen
            Lädt...
            X