Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Soft shackle als Continous loop?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Soft shackle als Continous loop?

    In diesem Youtube-Video wird gezeigt, wie vielfältig man einen Soft shackle als Continous loop einsetzen kann. Obwohl ich fast nur noch Tree straps verwende, war ich schwer beeindruckt über die Vielzahl an Möglichkeiten, die sich ergeben. Whoopiesling-Benutzer sollten sich das Video unbedingt einmal anschauen!
    Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

  • #2
    Das Video fand ich sehr interessant. Kann man auch für andere Dinge gut brauchen.
    Dank dir dafür.

    Gruss
    Konrad

    Kommentar


    • #3
      Diese Methode sieht nicht besonders vertrauenserweckend aus. Ich bleibe lieber beim verbesserten Soft Shackle, auch wenn man dafür die doppelte Länge Seil braucht...

      Kommentar


      • #4
        Vieles vom Gezeigten würde aber auch mit dem verbesserten Soft Shackle funktionieren.
        Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

        Kommentar


        • #5
          Das ist richtig. Wobei ich Whoopies nie wieder "umgekehrt" verwenden würde. Keine Ahnung warum man das überhaupt will. Meine erste Whoopie Slings Aufhängung war so konstruiert. Bei kurzen Baumabständen funktioniert das OK - aber sobald die Abstände größer werden, rutscht die Aufhängung immer weiter nach oben, zusammen mit dem verstellbaren Teil.

          Kommentar


          • #6
            Außer dem Gewichtsargument (gesparter Karabiner) fällt mir auch kein Grund dafür ein. Was ich neben der schlechten Erreichbarkeit an der "kopfüber" eingebauten WS nicht mag, ist der zumindest gefühlte höhere Verschleiß der Austrittsstelle des inneren Stranges aus dem äußeren.
            Anleitung: Wie binde ich Bilder in einen Beitrag ein? || Erweiterte Suche

            Kommentar

            Lädt...
            X