Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Langsam wird's eng für die Whoopies

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Da hast Du wohl Recht.
    Und das 15mm Band könnte man dann ja sogar wieder dünner weben lassen, wenn man extra Huggers hat.

    Mit was für einen zeitlichen Horizont rechnest Du denn für deinen Auftrag?
    Ich nehme an, Du musst gleich etwas mehr weben lassen?

    Kommentar


    • #17
      Ich bin noch am testen, möchte aber den Auftrag in den nächsten zwei Wochen geben. Ich schätze der Hersteller braucht dann auch nochmal mindestens 2 Wochen, plus 2 Wochen für den Versand (optimistisch gerechnet). Ich würde sagen, ich habe das Gurtband frühestens Ende August. Realistischer ist es aber wohl mit September zu rechnen.

      Kommentar


      • #18
        ... Und da hättest du dann auch direkt etwas abzutreten an Bedürftige Foristen oder wäre das erstmal nur eine individualanfertigung?

        Kommentar


        • #19
          Ich werde das verkaufen. Offizielle Ankündigung folgt noch.

          Kommentar


          • hangloose
            hangloose kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Falls ich mich schon mal anmelden dürfte...

        • #20
          Wäre das was?

          https://shop.mps-elektro.com/rollade...ilber-510.html

          Mal die PDF anschauen, gibt 3 verschiedene.

          Gruss
          Konrad

          Kommentar


          • #21
            Ich werde erst jetzt auf dieses Thema aufmerksam, weil mich Waldläufer70 nach meinem Erfahrungsbericht darauf aufmerksam macht. Grundsätzlich: Ich habe das Spider Web 2.0 den Sommer über ausgiebig getestet und in etwa 20 verschiedenen Häng-Situationen damit die allerbesten Erfahrungen gemacht. Das Glattstreichen des Bandes ist zwar Voraussetzung dafür, dass man tatsächlich 25 mm Auflagefläche an den Baum bringen kann. Aber das funktioniert tadellos und völlig unproblematisch. Kein Vergleich zu verdrehten Nylon- oder Polyestergurten, die man nie wieder richtig glatt bekommt. In vielen Situationen hält das Band auch auf dem Beetle Buckle ohne durchzurutschen. Dem beugt man außerdem dadurch vor, dass man nach der Justierung einen lockeren Knoten ins lose Ende macht - und fertig ist die Sache.
            Werden die Whoopie-Slings dadurch überflüssig - wie der Titel suggeriert. Für mich definitiv nicht. Ich habe mir die Bänder in 8 Fuß bestellt, damit ich bis 70 cm dicke Bäume nutzen kann. Das kommt bei mir gar nicht so selten vor.
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 170827-1820967.jpg Ansichten: 2 Größe: 904,9 KB ID: 37505



            In dem Fall hier hatte ich einen Baum von etwa einem halben Meter Durchmesser - und benötigte sowohl die Gesamtlänge des Bandes als auch die volle Länge der Whoopies, damit die Matte dort hängt wo sie hängen sollte.
            Über einen Punkt kann man freilich nicht diskutieren: der exorbitante Preis, den Dutch dafür verlangt, weil es sich bei dem Spider Web 2.0 um eine Sonderanfertigung in Kleinmenge handelt. Dem ist nur abzuhelfen, wenn viele Leute diese Bänder kaufen und in der Folge die Herstellung erschwinglicher wird.
            Zuletzt geändert von Seitenschläfer; 12.09.2017, 09:58.

            Kommentar


            • #22
              Ich bestelle die Tage bei Myers.
              Das Webbing, ist viel günstiger, enger gewebt und nicht viel schwerer. Dazu noch seine Ripstop huggers, für die ich mir Dyneema Loops Spleißen werde. Ist nochmal gut 1/3 leichter als Webbing.
              Mal sehen, was mir besser gefällt.
              Zuletzt geändert von hangloose; 12.09.2017, 00:16.

              Kommentar


              • #23
                Könntest du mir bitte den Link zu dem Band schicken? Ich finde bei Myers nur das folgende vergleichbare Band:
                http://www.ebay.com/itm/Ultra-light-...EAAOSwa~FZjqID
                Dieses Band ist genauso schwer und teurer, mit 15 Fuß recht lang und farblich nicht unbedingt ansprechender. In den Bildern mockiert er sich über angebliche Webfehler in dem Dutch-Band. Darüber kann ich nur lachen...
                Zuletzt geändert von Seitenschläfer; 12.09.2017, 10:26.

                Kommentar


                • #24
                  1,19$/Foot, Längen beliebig machbar, Loops 1$>
                  einfacheinfach über Facebook anschreiben.
                  Geht nicht um webfehler, sondern darum, dass das luftiger gewebte bei unebener Borke etc. wohl leicht die Fäden auseinander drückt.

                  Kommentar


                  • #25
                    Doch es geht um "Weave failure on smooth tree bark" - was auch immer die Rinde mit dem Webfehler zu tun haben mag. Das Gewebe ist übrigens keineswegs "luftig" gewebt, sondern extrem eng. Meine Nähmaschine hatte mit neuer spitzer Nadel ganz schön zu tun, da durchzukommen.
                    Mich würde trotzdem interessieren, über welchen Link du bestellst, die von dir genannten Preise stimmen ja nicht mit dem ebay-Shop überein.

                    Kommentar


                    • Waldläufer70
                      Waldläufer70 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      "Weave failure" umschreibt eher das "Versagen des Gewebes". Ein Webfehler wäre eher ein "flaw in weaving".

                    • Seitenschläfer
                      Seitenschläfer kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Was auch immer hier versagt hat: vielleicht war es ja auch nur die Fingernagelschere des Benutzers vor dem Aufspannen. Mit dünnem Material muss man vorsichtig umgehen. Aber mal ehrlich: das ist doch Konkurrenten-Bashing aus der untersten Schublade. Jeder aus der Community weiß, dass Dutch gute Materialien verkauft. Da haben es die später auf den Markt Drängenden natürlich nicht leicht. Aber so billige Tricks sollte man nicht nötig haben.

                    • hangloose
                      hangloose kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Dass es sich um einen Trick handelt, ist eine Unterstellung. Inwiefern die Kritik an Dutchs Band berechtigt ist, möchte ich mir nicht anmaßen zu beurteilen, ohne beide Webbings befingert zu haben. Ich halte Myers sonst für recht integer, er empfiehlt ansonsten selbst viel von Dutchs Produkten, da lässt mich das zumindest aufhorchen.

                  • #26
                    Nochmal: kein Link, über Facebook anschreiben.
                    Da findet man übrigens auch den Vergleich, auf den Du anspielst.
                    Weave failure ist halt nur auf Denglisch Webfehler. Es geht um das von mir beschriebene Verhalten der unterschiedlichen Webstrukturen.
                    Myerstech versus the competition. Throw strap around around tree , pull strap tight with a little tug like a normal hammock hang , no person in hammock...

                    Kommentar


                    • Mittagsfrost
                      Mittagsfrost kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Was ist denn dieses Facebook? Die wollen, daß ich mich da anmelde.
                      Hat der Mann keine richtige Webseite?

                  • #27
                    Anscheinend nicht
                    Dann schreib ihm über eBay an, die wollen dich auch angemeldet sehen.
                    Mit Glück habe ich das Webbing zum Herbsttreffen.
                    Und mit Glück für Dich eins über

                    Kommentar


                    • #28
                      Mir wäre das Ganze auch sympathischer, wenn man sein eigenes Band einfach als "dichtgewebt" anpreist, ohne ein anderes Band schlecht zu machen. Auf mich wirkt das billig und zeugt nicht von feiner Art, zumal der "gute Mann" nicht mal über eine ordentliche Website verfügt. Meine Meinung.
                      Meine Vorstellung (für Neue und Interessierte)

                      Kommentar


                      • #29
                        Was ist eigentlich aus der Bestellung von hangloose geworden? Gibt es neue Erkenntnisse über das das Myerssche weiße Dyneemaband?

                        Kommentar


                        • #30
                          Witzig, gerade die Tage angekommen und jetzt von der Post abgeholt. Die Hurrikane Saison war einem schnellen Versand nicht gerade zuträglich... Falls sich jemand auf dem UL Forums Herbsttreffen rum treibt, kann er sie dort gerne mal in Augenschein nehmen

                          Kommentar

                          Adsense 2

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X